Tempotraining geht wieder los

Anfang März war nach Tempotraining Nummer 105 erst einmal Schluss mit dem Lauftreff. Corona machte ein gemeinsames Training nicht möglich. Ab sofort wollen wir aber wieder gemeinsam laufen.

Neue Bedingungen

Nach wie vor soll das Training einen offenen Charakter haben. Sprich Jede*r der gerne schneller läuft und schneller werden möchte ist willkommen. Grundvoraussetzung ist das 10 km gut unter einer Stunde gelaufen werden können. Sprich eine 5:30 – 5:45 min/km Pace ist eher entspannt, sonst wird das Warmlaufen schon zu hart. Coronabedingt gibt es aber ein paar Neuerungen bzw. Veränderungen.

Hygieneregeln

Beim Lauftraining gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern, gerne aber auch mehr. Gerade bei den Intervallen darf sich die Gruppe gern etwas mehr auseinanderziehen. Körperkontakt wie Abklatschen und Partnerübungen sind erst einmal tabu. Und natürlich sollte niemand mit Erkältungssymptomen zum Training kommen oder wenn er/sie Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person hat/hatte.

Treffpunkt

Treffpunkt ist zwar nach wie vor running green, Palmaille 64, Hamburg Altona, allerdings treffen wir uns jetzt draußen vor dem Laden (im Idealfall an der Ecke zur Behnstraße). Im Laden gelten 1,5 Meter Abstand und Maskenpflicht. Wer sich im Laden umziehen möchte oder seine Sachen deponieren will, muss dies bitte beachten.

Startzeit

Neu ist auch die Startzeit. Statt pünktlich 19:10 Uhr geht es jetzt erst um 19:30 Uhr los. Das ist vor allem den verlängerten Öffnungszeiten im Laden geschuldet. Matthias ist vor dem Lauftraining noch im Verkauf.

Wir lassen das Tempotraining nun erst einmal anlaufen. Sollte die Gruppe zu groß werden, müssen wir uns in zwei oder mehrere kleinere Gruppen aufteilen. Also tragt euch den neuen Termin im Kalender ein und schreibt euren Trainingsplan um. Dienstag, 19:30 Uhr, running green Tempotraining!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.