Pflegetipps für Laufrucksack und Trinkblase

Als euer Spezialist für lange Läufe auf der Straße und dem Trail, haben wir eine entsprechend große und zugegeben etwas nerdige Auswahl an Laufrucksäcken und -gürtel. Egal ob langer Straßenlauf in der Marathonvorbereitung oder mehrtägiger Etappenlauf im Gebirge, wir haben das passende Material für euch. Damit ihr auch lange Freude an den Sachen habt, ist eine regelmäßige Reinigung wichtig. Wir erklären euch, wie ihr dabei am besten vorgeht.

Laufrucksäcke & -gürtel

Der Laufrucksack oder Trinkgürtel sitzt natürlich sehr eng am Körper, damit er nicht wackelt und beim Laufen nicht stört. Dementsprechend ist er nach dem Lauf auch gut durchgeschwitzt und vor allem nach Trailläufen auch verdreckt. Eine kurze Handwäsche mit etwas Sportwaschmittel und einer Bürste sollte regelmäßig gemacht werden. 

Damit unangenehme Gerüche reduziert werden, sprühen wir unsere Laufrucksäcke nach Benutzung gern mit dem Frischespray von TOKO ein. Das dermatologisch getestete Pumpspray hat eine antibakterielle Wirkung und desinfiziert den Rucksack. Der dezente Parfümstoff verfliegt nach kurzer Zeit. Ein zusätzlicher, kleiner Sprühstoß in die Laufschuhe darf auch gern sein. 

Trinkblasen und Softflasks

Noch wichtiger als die Pflege des Laufrucksacks ist die Reinigung des Trinksystems. Trinkblasen oder Softflasks sollten unbedingt direkt nach jeder Benutzung gereinigt und getrocknet werden. Geht dabei wie folgt vor:

1 Ausspülen und Putzen

Alle Teile des Trinksystems auseinander bauen und gründlich mit heißen (max. 60 Grad) aber nicht kochenden Wasser ab- und ausspülen. Mit einer Flaschenbürste lässt sich das Innere der Blase gut reinigen. Einige Hersteller bieten auch eine extra kleine Reinigungsbürste für den Trinkschlauch an. Nicht vergessen: Das Mundstück vollständig auseinander bauen.

Dies solltet ihr direkt nach jeder Benutzung machen. Wenn ihr Energiegetränke, Tee oder andere Flüssigkeiten außer reines Wasser im Trinksystem hattet, sollte die Reinigung noch etwas intensiver sein. Ebenso wenn ihr einmal vergessen habt, das Trinksystem direkt nach der Benutzung zu säubern.

2 Hygienisch Reinigen

Damit das Trinksystem wirklich antibakteriell sauber wird, sollten alle Teile in regelmäßigen Abständen mit Gebissreinigern eingeweicht werden. Die entsprechenden Tabletten (Corega, Kukident, o.ä.) gibt es in großen Abpackungen in der Drogerie und im Supermarkt.

Hartnäckige Gerüche und unangenehmen Geschmack werdet ihr mit der guten alten Essig Essenz los. Wichtig ist das ihr nach dem Einweichen das gesamte Trinksystem gut ausspüllt, sonst wird der nächste Lauf eher unangenehm.

3 Trocknen

Nach der Reinigung muss die Blase gut getrocknet werden. Dazu einfach den Schlauch und die Blase über Kopf aufhängen. Erst wenn Blase und Schlauch vollständig trocken sind, könnt ihr die Sachen im Schrank verstauen.

Kleine Tipp: Damit die Wände der Blase nicht zusammenkleben und genügend Luft hinein kommt, könnt ihr einfach einen Schneebesen in die Trinkblase stecken.

 

Online Shop

Fast unsere gesamte Auswahl an Laufrucksäcken, Laufgürteln und Trinkblasen und Softflasks findet ihr bei uns im Online Shop. Wenn euch etwas fehlt, dann schreibt uns einfach eine Nachricht. Vermutlich haben wir es im Laden oder können es bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf den Wunschzettel schreiben Gerne benachrichtigen wir dich, sobald das gewünschte Produkt oder die gewünschte Größe wieder verfügbar ist. Hinterlasse dafür einfach deine E-Mailadresse.
Email Quantity
This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.